Jeder ist anders, jeder ist besonders, auf seine Art und Weise!

Kinderhypnose

Warum Kinderhypnose?

Ich bin Mama von vier Kindern und deshalb liegen mir diese besonders am Herzen... 
 
Kinder und Jugendliche unserer Zeit haben es wirklich nicht einfach! 
 
Der Leistungsdruck in der Schule steigt, Mobbing wird immer mehr, die Digitalisierung beeinflusst sehr, Familien werden immer kleiner und so der Druck neben der Berufstätigkeit alles alleine zu schaffen auf die Eltern größer... 
 
Kinderhypnose - auch in diesem Bereich, arbeite ich äußerst feinfühlig und nur, wenn das Kind wirklich eine Veränderung wünscht... 
 
Und es ist sehr schön für mich, erfüllend, wenn Eltern, oder Kind, rückmelden, dass eine Veränderung geschieht und es vor allem dem Kind besser geht, es glücklicher ist....

Ab wann ist Hypnose für Kinder möglich?

Kinderhypnose ist ab dem Vorschulalter (ca. 5 Jahre) möglich, es wird sehr "kindorientert" mit Trance-Geschichten gearbeitet. 

Das Kind entscheidet!

Es ist äußerst wichtig, dass auch das Kind einen Veränderungswunsch verspürt und nicht nur die Eltern. Oft ist nämlich das Problem kein Problem, oder nicht nur ein Problem, des Kindes, sondern das Kind zeigt nur ein Symptom dafür, dass im System Familie etwas nicht stimmt. 

Deshalb arbeite ich zusätzlich zur Kinderhypnose gerne mit den Eltern, oder gemeinsam mit den Familien im Familiencoaching.